Menü

Zugangsvoraussetzungen

Bachelor Aging Services Management

Um zum Bachelorstudium "Aging Services Management" zugelassen zu werden, müssen die BewerberInnen eine der folgenden Zugangsvoraussetzungen nachweisen:

1. Die allgemeine Universitätsreife

Diese kann nachgewiesen werden durch

  • ein österreichisches Reifezeugnis oder ein Zeugnis über die Berufsreifeprüfung
  • ein entsprechendes Studienberechtigungszeugnis, welches die Prüfungsfächer Mathematik und Englisch auf dem Niveau "Mathematik 1" und "Lebende Fremdsprache 2" beinhaltet
  • ein ausländisches Zeugnis, das einem dieser österreichischen Zeugnisse gleichwertig ist
  • eine Urkunde über den Abschluss eines mindestens dreijährigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung

 

2. Eine einschlägige berufliche Qualifikation (plus Zusatzprüfungen) *

Als berufliche Qualifikation gilt entweder die abgeschlossene Ausbildung in einem fachlich relevanten Lehrberuf oder der Abschluss einer mindestens dreijährigen berufsbildenden mittleren Schule. Über die "Einschlägigkeit" wird im Einzelfall im Rahmen des Aufnahmeverfahrens entschieden.

* Zusatzprüfungen:

  • Nachweis der Kenntnis der englischen Sprache:
    • auf dem Niveau "Lebende Fremdsprachen 2" im Rahmen einer Studienberechtigungsprüfung oder
    • ein Zertifikat auf Niveau B2 des Europäischen Referenzrahmens oder
    • Cambridge Certificate "BEC Vantage" bzw. "First Certificate in English" (FCE) oder
    • TOEFL Test (Score 220/83)v oder
    • International English Language Testing System (IELTS, academic  module, band score 6.0)
  • Nachweis von Kenntnissen aus Mathematik auf dem Niveau "Mathematik 1"

 

Falls Zusatzprüfungen notwendig sind, können diese auch - nach erfolgreichem Abschluss des Aufnahmeverfahrens - direkt am Studiengang im Rahmen kostenloser Qualifikationsprüfungen abgelegt werden.

Einen kostenlosen Vorbereitungskurs für die Qualifikationsprüfung "Mathematik 1" finden Sie auf unserem Public Campus.

Darüber hinaus werden Anwendersoftwarekenntnisse im Ausmaß des Europäischen Computerführerscheines (ECDL) sowie die Beherrschung der deutschen Sprache vorausgesetzt.

Cookies, helfen uns, unsere Webseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Infos finden Sie auf der Seite Datenschutz.