Menü

Organisationsentwicklung

 

Kennzahl der LV: HRA2

Art der LV: Wahlpflichtfach

Niveau der LV: Fortgeschritten

Studienjahr: 1

Semester: 2

ECTS Credits: 2

Lehrinhalte:

  • OE als besonderer Typus sozialer Intervention
  • Historischer Abriss, aktuelle Herausforderungen und Antworten
  • Auswirkungen gesellschaftlicher und organisationaler Rahmenbedingungen auf die OE
  • Prinzipien und Maßnahmen der OE
  • Handlungstheorien und Modelle des Lernens
  • Innovationsfähigkeit und OE
  • Interventionen in soziale Systeme: Ableitung von Maßnahmen, Phasen, Rollen etc.
  • Widerstand im Zuge von OE-Projekten und der Umgang damit
  • Merkmale von Arbeitsgruppen und Teams, Hochleistungsteams
  • Definition, Anlässe und Ziele der Teamentwicklung
  • Konzepte der Teamentwicklung
  • Ausgewählte Ethik-Aspekte in der Organisationsentwicklung: Fairness und Gerechtigkeit


Kompetenzerwerb:

Studierende verfügen über einen Einblick

  • in die Entstehung der OE und deren wichtigste Stränge, sowie
  • deren aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen,
  • über theoretisches und praxisrelevantes Wissen zum Organisationalen Lernen
  • über ein Basis- Wissen zum Thema Intervention in soziale Systeme 
  • Sie können Interventionsdesign für OE-Projekte/-Prozesse (mit-)erstellen und bewerten und
  • Teamentwicklungskonzepte problembezogen zur Anwendung bringen 
  • und kennen Fairness- und Gerechtigkeitskonzepte für den geplanten Wandel in Organisationen. 


Voraussetzungen:
Grundlagen des Human Resource Managements auf Bachelorniveau

Prüfungsmodalität: Begleitende Leistungsfeststellung und abschließende Prüfung

Unterrichtssprache: Deutsch (Prüfungsliteratur in englischer Sprache möglich)