Menü

Wirtschaftspsychologie

 

Kennzahl der LV: NA2

Art der LV: Pflichtfach

Niveau der LV: Einführung

Studienjahr: 1

Semester: 1

ECTS Credits: 3

Lehrinhalte:

  • Menschenbilder: Zentrale Begriffe der Organisation sowie Menschenbilder ("Annahmen über die Natur des Menschen") und Theorien, die unter diesen Annahmen entstanden sind
  • Methoden: Einblick in wichtige Forschungsmethoden zur Überprüfung von Theorien, Hypothesen und Beantwortung von Fragestellungen
  • Arbeitspsychologie: grundlegende arbeitspsychologische Aspekte zur Analyse, Bewertung und Gestaltung von Arbeitstätigkeiten
  • Organisationspsychologie: drei große Forschungs- und Anwendungbereiche der Organisationspsychologie, nämlich Führung, Motivation und Entscheidung
  • Markt- & Konsumentenpsychologie: psychologische Prozesse der Perspektive KonsumentInnen und marktorientierter Unternehmen
  • Ökonomische Psychologie: psychologische Mechanismen, die bei der Verarbeitung von Informationen in ökonomischen Prozessen relevant sind


Kompetenzerwerb:

Studierende

  • sind in der Lage inhaltliche und methodische Zusammenhänge zu anderen Lehrveranstaltungsmodulen aus den Fachgebieten sowie zum Curriculum des Studiengangs insgesamt herzustellen,
  • kennen die Ziele und Methodologie der Wirtschaftspsychologie,
  • sind vertraut mit der wirtschaftspsychologischen Sicht- und Herangehensweise sowie der Terminologie,
  • haben einen Überblick sowie Detailwissen über die typischen Problemstellungen und zentralen Grundbegriffe und Anwendungsfelder. 


Voraussetzungen:
Kenntnisse grundlegender Kernfächer der Wirtschaftspsychologie  

Prüfungsmodalität: LV-abschließende Prüfung

Unterrichtssprache: Deutsch (Prüfungsliteratur in englischer Sprache möglich)

Cookies, helfen uns, unsere Webseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Infos finden Sie auf der Seite Datenschutz.