Menü

Wirtschaftspsychologie

 

Kennzahl der LV: NA2

Art der LV: Pflichtfach

Niveau der LV: Einführung

Studienjahr: 1

Semester: 1

ECTS Credits: 3

Lehrinhalte:

  • Menschenbilder: Zentrale Begriffe der Organisation sowie Menschenbilder ("Annahmen über die Natur des Menschen") und Theorien, die unter diesen Annahmen entstanden sind
  • Methoden: Einblick in wichtige Forschungsmethoden zur Überprüfung von Theorien, Hypothesen und Beantwortung von Fragestellungen
  • Arbeitspsychologie: grundlegende arbeitspsychologische Aspekte zur Analyse, Bewertung und Gestaltung von Arbeitstätigkeiten
  • Organisationspsychologie: drei große Forschungs- und Anwendungbereiche der Organisationspsychologie, nämlich Führung, Motivation und Entscheidung
  • Markt- & Konsumentenpsychologie: psychologische Prozesse der Perspektive KonsumentInnen und marktorientierter Unternehmen
  • Ökonomische Psychologie: psychologische Mechanismen, die bei der Verarbeitung von Informationen in ökonomischen Prozessen relevant sind


Kompetenzerwerb:

Studierende

  • sind in der Lage inhaltliche und methodische Zusammenhänge zu anderen Lehrveranstaltungsmodulen aus den Fachgebieten sowie zum Curriculum des Studiengangs insgesamt herzustellen,
  • kennen die Ziele und Methodologie der Wirtschaftspsychologie,
  • sind vertraut mit der wirtschaftspsychologischen Sicht- und Herangehensweise sowie der Terminologie,
  • haben einen Überblick sowie Detailwissen über die typischen Problemstellungen und zentralen Grundbegriffe und Anwendungsfelder. 


Voraussetzungen:
Kenntnisse grundlegender Kernfächer der Wirtschaftspsychologie  

Prüfungsmodalität: LV-abschließende Prüfung

Unterrichtssprache: Deutsch (Prüfungsliteratur in englischer Sprache möglich)